Freitag, 17. November 2017

Rezension zu For ever right now

Hi Lovelies its me again, today you'll get my opion of For ever right now by Emma Scott. Thanks that i was one of the winners of oner her give aways and recived the Acr as a price.

Hallo ihr Lieben, ich mbin wieder mal mit einer Rezension zurück dieses Mal zu Forever right now von Emma Scott



                                           Important informatio

Title: Forever right now
                      
  Original title:/
                       
  Series.: Standalone
                        
 Author: Emma Scott

 Released on: 09/26/17

  Pages.:280
Queelle( Amazon
                                                             Price:  12,99(Paperback)







                                            About the Author


 She writes romances with flawed characters, characters with artistic hearts: builders, poets, and writers of various makes and models. She loves  to write book lovers; those who have found refuge, companionship, and escape in books, much as we do in real life. She likes realism, honesty, authenticity in storytelling.  She  loves to write about enduring love, soul-deep love, in as real a setting as she can make, but with big smooshy HEAs. I believe in diversity, open-mindedness, and inclusion. She likes sweetness mixed with steam, love conquering all, and above all, hope. Love always wins.
                       




                                                   Content


Darlene Montgomery has been to hell and back…more than once. After a stint in jail for drug possession, she is finally clean and ready to start over. Yet another failed relationship is just the motivation she needs to move from New York to San Francisco with the hopes of resurrecting her dance career and discovering that she is more than the sum of her rap sheet. As Darlene struggles in her new city, the last thing she wants is to become entangled with her handsome—but cranky—neighbor and his adorable little girl... Sawyer Haas is weeks away from finishing law school, but exhaustion, dwindling finances, and the pressure to provide for himself and his daughter, Olivia, are wearing him down. A federal clerkship--a job he desperately needs--awaits him after graduation, but only if he passes the Bar Exam. Sawyer doesn’t have the time or patience for the capricious—if beautiful—dancer who moves into the apartment above his. But Darlene’s easy laugh and cheerful spirit seep into the cracks of his hardened heart, and slowly break down the walls he’s resurrected to keep from being betrayed ever again. When the parents of Olivia’s absentee mother come to fight for custody, Sawyer could lose everything. To have any chance at happiness, he must trust Darlene, the woman who has somehow found her way past his brittle barbs, and Darlene must decide how much of her own bruised heart she is willing to give to Sawyer and Olivia, especially when the ghosts of her troubled past refuse to stay buried. For readers 18 and up





                                         

                                   Opinion

My First read from Emma was "Forever Right Now". So there weren't high hopes form my side. But i definittive had been lucky that i won that Acr because of a catching Story. 
First thing thats good about this Book is Emmas Style of writing. She made it that I totaly can understand both of her Charakters.
Also the way she discribed the way an addict acts when her or his prohibition is over in a really respect full way. She definitive found the right terms for me to discribe the thoughts and feelings of such a person unterstandably.
Also she showed really good how intensiv the Relationship between Dads and their children is if the dads are the only parents. it was so sweet to read about how Sawyer with his daughter.
It was so cute to read how a little was able to connect tow adluts even if they don't want that. I saw it that single moms and had problems with meeting new mates because of their children. It was was real refreshing to see that sometimes it goes in other way. 
Also the kind of Humor that was shown dispite the serious themes Emma let Chrakters deal with, was really enjoyble. While reading i never felt like like i was disripektfull to the Charakters while laughing. Sometimes there were funny moments between them.
Also the Side characters had been really interesting. It was nice to that thy fit in the story and how they had good influence on the main characters.

Darleen had been a young women with whom i could identify myself really good. Her fears and sorrows had been discribed good and some of them i now for my own. Besides that she is a nice young Women. What makes her mire real were sometimes her disbelief in her self. Thats problem every one nows. 

A thing that i love about Swayer ist that he tries his best to deal with his life and everything that life gives him. But it was hard to see that in some ways he forgot zo live his own life. The way he acted wiht his daughter was so sweet.
All in als that was an emotional story with intersting Cahrakters five of five stars

Sonntag, 12. November 2017

Geburtagsbücher

Ihr Lieben ich bin mal wieder mit einem Post zurück, der mal wieder keine Rezension ist. Wie ihr vielleicht wisst hatte ich vor kurzem Geburtstag und was habe ich mir wohl gewünscht?.. Außer Reitsachen natürlich. Wer kommt drauf? Ja genau Bücher. Ganze 13 an der Zahl.
Und drei davon sind bereits gelesen.













Als aller erstes ist da " Der letzte erste Kuss" von Bianca Isiovoni das ich von meiner wundervollen Freundin bekommen habe. In diesem Buch geht es um Luke und Elle, die beste Freunde sind. Doch
es liegt etwas in der Luft zwischen ihnen.
Aber da beide von ihnen in ihrem Leben schon oft verletzt worden und sind deshalb darüber einig, das ihre Freundschaft sich nicht durch einen hießen Kuss gefährden. Trotz allem wollen die beiden nicht das was bereits zwischen ihnen ist nicht gefährden.














Buch Nummer Zwei hier ist If there is no Tomorrow von Jennifer L. Armentrout. Auch bei diesem young Adult oder Contamparary Roman war der Wunsch ihn zu lesen und zu besitzen sehr groß- Denn alle Bücher die ich bisher von der Autorin gelesen hatte, gefielen mir sehr.
In If there no Tomorrow geht es um die junge Lena. Für das Mädchen gab es bisher immer ein Morgen, doch dann  ereignet sich etwas was sie in frage stellen Lässt ob ihr Leben noch weiter gehen kann.



Ein weiteres Buch das an meinem meinem Geburtstag bei mir einziehen durfte, ist "Lord Of Shadows" von Cansandra Clare. Dies ist der zweite Teil "der Dunklen Mächte" Triologie. Dieser Band setzt nahtlos an die Handlungen aus dem ersten Band an. Jetzt sehen wir wie es mit Julian Emma,  Livy und den anderen Bewohnern des Institutes in Los Angeles. Auch hier werden einige Pläne geschmiedet und ausgeführt.




Dann ist ebenfalls noch der zweite Teil der die Chronicken der verbliebenen Reihe "das Herz des Verräters" von Mary E. Pearson.
Auch in diesem zweiten Band geht es dort weiter Weiter wo wir in Band eins die Charaktere verlassen haben. Lia befindet in Gefangenschaft auf Feindesland. Aber was sie dort alles erlebt müssen wir selber lesen.



Ein Reihenfinale findet hier ebenfalls sein Zuhause nämlich der vierte Teil der Ravenboys Reihe von Maggie Stiefvater. 
Ich bin bin schon sehr gespannt was Blue gemeinsam mit Freunden Familie ect. Alles so erleben wird in diesem finalen Band. Wie die Suche nach den Leylinien ende wird und ob Blues Fluch gebrochne werden kann.

Das siebte Buch was ich nun besitze und bald lesen möchte, ist "Grip" von Kennedy Ryan. In diesem Buch geht es um Bris und Grip die eine Anziehungskraft zu einander verspüren aber doch nur eine Freundschaft unterhalten. 
Denn in der Vergangenheiten haben sie sich auf mehr eingelassen und wurden beide enttäuscht.





Dann ist die Everflame Reihe Josephine Angelini hier eingezogen. Diese Reihe erzählt die Geschichte der Jungen Lily. Feuerrote Locken, unglücklich verliebt und so ziemlich gegen alles allergisch, was es gibt: Lily Proctor ist 17 und die Außenseiterin in der Highschool von Salem. Lily wünscht sich nichts mehr, als von hier zu verschwinden – und findet sich in einem furchterregenden anderen Salem wieder, in dem mächtige
Frauen herrschen.

 Die stärkste und grausamste dieser »Crucible« ist Lillian – und Lily wie aus dem Gesicht geschnitten. Sind Lilys Allergien und Fieberschübe tatsächlich magische Kräfte und ist sie selbst eine Hexe? In einem Strudel aus gefährlichen Machtkämpfen und innerer Zerrissenheit begegnet Lily sich selbst – und einer unerwarteten Liebe. Ein mitreißender Pageturner mit starken Gefühlen: schicksalhafte Entscheidungen, Magie, Spannung und Liebe mit einer Heldin zwischen zwei Jungen,
zwei Welten und zwei Identitäten. 











Dann ist noch "Empire of the Storms" von Sarah J. Mass zu mir gekommen im fünften teil der Throne off Glass Reihe begleiten wir wir noch Celeana Caohl und Dorian auf ihren jeweiligen 
Abendteuern.  




Langsam kommen wir auf die Zielgraden das zehte Buch was seiner weg zu mir fand, ist Soult Mates Flüstern des Lichts von Bianca Isiovoni. ER SIEHT DAS DUNKLE IN IHRER SCHÖNHEIT.
SIE SIEHT DAS SCHÖNE IN SEINER DUNKELHEIT.
ZWEI SEELEN - FÜR IMMER VERBUNDEN.
DOCH IM KAMPF ZWISCHEN LICHT UND SCHATTEN BEDEUTET IHRE LIEBE DEN TOD

Wer ist der attraktive Typ mit der düster-gefährlichen Ausstrahlung, der Rayne abends auf der Straße vor einem Angreifer rettet? 
Wider Willen fühlt sich Rayne zu dem undurchschaubaren Colt hingezogen, und auch er sucht ihre Nähe. Immer wieder. Denn die beiden sind Seelenpartner. Doch die Licht- und Schattenwelt ist im Aufruhr, und während Colt auf der Seite der Lichtseelen steht, weiß Rayne nicht, zu wem sie gehört.




Dann ist noch die Spin off Reihe der Grischa triologie hirer eingezogen. Ketterdam – pulsierende Hafenstadt, Handelsmetropole, Tummelplatz zwielichtiger Gestalten: Hier hat sich Kaz Brekker zur gerissenen und skrupellosen rechten Hand eines Bandenchefs hochgearbeitet. Als er eines Tages ein Jobangebot erhält, das ihm unermesslichen Reichtum bescheren würde, weiß Kaz zwei Dinge: Erstens wird dieses Geld den Tod seines Bruders rächen. Zweitens kann er den Job unmöglich allein
erledigen …
Mit fünf Gefährten, die höchst unterschiedliche Motive antreiben, macht Kaz sich auf in den Norden, um einen gefährlichen Magier aus dem bestgesicherten Gefängnis der Welt zu befreien. Die sechs Krähen sind professionell, clever, und Kaz fühlt sich jeder Herausforderung gewachsen – außer in 
Gegenwart der schönen Inej …


Das vorletzte Buch das an diesem Post ist Jonah von Laura Newman. 
Wenn nichts ist, wie es scheint!
Emily freut sich auf den Sommer im alten Ferienhaus ihrer Großmutter. Jedes Jahr kommt sie nach Devlins Hope und genießt die Einsamkeit der kleinen Siedlung.
Als jedoch plötzlich dieser Typ auftaucht, geraten Emilys Ferienpläne ins Wanken.  
Jonah ist nicht nur impulsiv und sieht gut aus, seine Vergangenheit birgt außerdem ein großes Geheimnis. Ein Geheimnis, von dem Emily beschließt, es zu lüften!
Eine außergewöhnliche Geschichte zwischen zwei Menschen, die sich über Genregrenzen 
hinwegsetzt. 



Last but not least  kam dann noch " Couldworthcity" von der lieben Mona Kasten bei mir an. Wir bgeliten hier Raven die sich in Couldworthcity vor der Regierung versteckt, denn diese will sich ihr magischen Kräfte zu nutzen machen. Eines Tages trifft sie  dabei auf einen Jungen, der genau so ist wie sie und ihr seine Hilfe anbietet.

 














  

















    
       



Donnerstag, 9. November 2017

Rezension zu Perfect Gentelmen nur Rache ist Süßer

Ihr lieben ich bin mal wieder mit einer Rezension hier zurück. Ich danke Netgally und dem Lyx Verlagherlich für das zur Verfügungstellen dieses Rezensions Exemplares.
*Werbung* (Dieses Buch habe ich vom Verlag kostenlos zugesendet bekkommen im gegenzug für meine Meinung. Dennoch drücke ich in dieser Rezension hier meine freie Meinung aus ich habe vom Verlag keine Vorlagen bekommen.)   







                                           Important Information



                                                                          
                               Title: Perfect Gentelman nur Rache ist süßer

                            Originaltitle: Big easy Tamptation

                            Series: Perfect Gentelmen

                           Author: Shayla Black und Lexi Blake

                           Released on:  07/11/2017

                           Pages: 400

                                                               Price: 10,00€(Paperback) 8,99€ (Kindle edition)    



                                                           About the Writer


Shayla Black ist eine New-York-Times- und USA-Today-Bestseller-Autorin. Sie schreibt seit mehr als 15 Jahren und hat bereits über 40 Romane verfasst, die in zwölf Sprachen übersetzt. Ihren Lehrern gefiel garnicht, das sie immer in ihren Tagträumen schwelgte. Als sie ihr Studium begann, entdeckte sie ihre Leidenschaft zum schrieben und stellte fest, dass ihre Karrie mit dem aufschreiben von Geschichten zusammenhängen könnten. Trotz eines Abschlusses in Werbung und Marketing und einem Job in diesem Bereich um die Rechnungen bezahlen können schlug ihr Herz schon immer für ihr Charaktere. Das sie ihren Job als Vollzeitautorin nun schon seit acht Jahren ausüben kann, erfüllt sie mit großer Begeisterung.
                                                                                                                           Quelle(Autoren Webseite)

                                                                                                                   



Im Norden von Texas lebt Lexi Blake mit ihrer Familie und dem faulsten Rettungshund der Moment existiert. Als sie jung war, begann sie mit dem Schreiben. Damals verfasste sie allerdings erst einmal journalistische Texte und Theaterstücke. Aber ihren Durchbruch erlangte sie jedoch erst als sie anfing Romane zu schreiben. 








                                                                    Content

Vor Jahren hatten Dax Spencer und NCIS Agentin Holland Kirk eine leidenschaftliche Affäre. Bis Holland ihn eines Tages eiskalt verraten und verlassen hat. Tief verletzt versuchte Dax vergeblich, sie zu vergessen. Doch als eine Todesliste in den Besitz der Perfect Gentlemen gerät und ihn zurück nach New Orleans und zu Holland führt, wird ihm bald klar, dass diese damals keine andere Wahl hatte und dass seine Liebe zu ihr noch genauso intensiv ist wie am ersten Tag ... 
                 Quelle( Amazon)







                                                              Opinion


Im Mai diesen Jahres kaufte ich mir bei einem Booksstagramtreffen in Hamburg den zweiten Teil dieser Reihe. Nach dem mir der erste und zweite Band der Reihe und sein Nachfolger ganz gut bis mittelmäßig gefallen haben, nutzte ich die Chance als man das Ebook zum dritten Teil bei Netgally anzufragen. Band drei hat mir viel besser gefallen als Band zwei, denn mit Dax konnte ich mich besser anfreunden als mit Connor.

Eine der Sachen die mir in diesem Roman sehr gut fallen hat, war das sich der Schreibstil der Autorinnen gut lesen ließ.
Des Weiteren hat es mein Herz erwärmt wie sehr Dax für seine Familie gekämpft hat, denn ich finde der Stellenwert einer intakten Familie, die natürlich auch nicht perfekt ist, geht heute oft verloren. Damit ist gemeint das sich Eltern und Kinder Respektieren. Es ist schön zu lesen wie wichtig Kindern ihre Eltern sein können. 
Auch die Darstellung der Freundschaft zwischen den fünf Männern war total beeindruckend. Denn sie setzen sich sehr für einander ein und vor allem das sie über die ganzen Jahre gehalten hat. Bekanntlich  ist oft es ja so das man sich im Laufe des Lebens auseinander lebt, aber hier war das nicht Fall. Die Autorinnen brauchten nicht viele Worte  um mir deutlich zumachen wie tief diese Männerfreundschaft geht. 
Doch haben mich auch in diesem dritten Band ein zwei Dinge gestört. Zum einen gab es viele Sex Szenen von denen einige meiner Meinung einfach nur da waren weil es eben so war. Für mich haben dieser zur eigentlichen Handlung der Geschichte zu wenig beigetragen. Denn wie tief die Gefühle zweier Menschen für einander gehen, kann man meiner Meinung auch bei Protagonisten in diesem Alter anders zeigen. 
Auch fand den zeitlichen Aufbau der Geschichte sehr verwirrend. 
Es ist den Autorinnen einfach gelungen sehr unterhaltsame Nebencharaktere einzubauen.

Dax war ein Mann aus dessen Sicht ich gerne gelesen habe. Denn mir war es super sympathisch wie er für seine Familie kämpft und gleichzeitig noch die Frau seines Herzens zurück gewinnen will. Außerdem waren seine Gefühle und Gedanken authentisch geschildert. 

Auch Holland war durchaus eine interessante Protagonistin. Ihre Gesetzestreue und ihre Loyalität Menschen die ihr wichtig sind gegen über macht sie mir sehr sympathisch. Aber ihre Sturheit war ein bisschen anstrengend.

                                                  Conclusion
Abschließend lässt sich sagen dieser Roman ist etwas für Menschen die Kriminalfälle gepaart mit Romantik stehen. Ich hat ein paar Dinge die mich gestört haben und deshalb bekommt dieser Roman von mir vier von Fünf Pferden 

Sonntag, 5. November 2017

Lesemonat Oktober 2017/ ! Heiße Sportler, große Verschwörungen und Neuanfänge

So ihr lieben heute ist der 30 Oktober und in zwei Tagen ist der Monat schon wieder vorbei. Auch in diesem Monat habe ich wieder ein paar Bücher gelesen, welche das sind und wie sie mir gefallen haben könnt ihr hier lesen. Aber zu allererst einmal das statische.


                                   Gelesenen Bücher im Oktober: 14

                                     Genossene Seiten:  3442.5

                                     Seiten pro Tag:  111.048
                               
                                    gelesen im Wert von: 36,47

                                   Dickstes Buch: der verbotene Liebesbrief

                                   Highlight: Forever right now


                                   Lowlight:


Das erste Buch, das in diesem Monat gelesen wurde, war Jockblocked zweite Teil der Gridiron Series.
Im Monat vorher hatte ich den Reihenauftakt gelesen und für gut befunden habe,war ziemlich
sichrer, dass ich diese Reihe weiter verfolgen werde. Die Liebesgeschichte zwischen Matty und Lucy
war sehr unterhaltsam und ich habe mich beim les
en sehr wohl gefühlt. Deshalb hat dieses Buch vier von fünf Pferden erhalten.





Weiter ging es mit dem dritten und dem vierten Band selbiger Reihe. Im dritten Band dieser Reihe geht es um Ace, der sein neues Glück im Footballteam einer neuen Universität. Dabei läuft er Bryant über den Weg, die es sich zum Ziel gemacht hat Bad boys zu ändern. Doch es scheint als würden sie zum ersten mal etwas mehr für einen Jungen empfindet als ihn nur als Projekt anzusehen.








Der vierte Teil dieser Reihe erzählt eine aus besten Freunden wird mehr Geschichte. Ty ist ein sehr
aktiver Footballspieler und steht kurz davor den Vertrag für den Profisport zu unterschreiben. Doch seine beste Freundin Ara, die er liebt und sie ihn auch entrinnt ihm immer Wieder.
Auch dieser vierte Teil dieser Reihe hat mir sehr gut gefallen und fünf Sterne von mir erhalten.









Das vierte was ich diesem Monat gelesen habe, war " More than this" der Reihenauftakt zur More than this Series von Jay Mclean in diesem Buch geht es um Mikyala die Nacht ihres Abschlussballs läuft für sie ganz anders als geplant. Dadurch begegnet sie Jack und verbringt mit ihm und seinen Freunden einen tollen Abend. In dieser  Nacht findet noch ein tragisches Ereignis statt.
mich konnte dieses Buch total packen. auch diese Buch hat fünf Sterne von mir erhalten.






Das nächste Buch, das ich genießen durfte war das gerade erst neu erschiene "Der Verbotene Liebesbrief" von Lucinda Riley. die junge Journalistin Joana muss begegnet auf der Beerdigung des Schauspielers Sir... einer alten Dame. Diese Dame bekommt einen schlimmen Hustenanfall und jo begleitet sie nachhause. Daraufhin bekommt Jo eine Woche später von genau dieser Frau Unterlagen zu geschickt, welche sie in ein Abenteuer verstricken. Ich brauchte etwas Zeit mich die Geschichte einzufinden, denn ich habe etwas anderes erwartet von einem Buch von Lucinda Riley aber ich bin sehr positiv. Dieses Buch hat von mir vier Pferde erhalten.      







Das sechste Buch was ich diesem Monat ich mir diesen Monat zu Gemüte geführt habe, heißt " The Promise  Der Goldene Hof" von Richelle Mead. Es geht um die junge Elisabeth, die aus verarmten Adel stammt. Anstatt sich in eine arrangierte begeben, nutzt die Junge Frau eine Chance, die sich ihr
für ein neues Leben bietet und begibt sich an den goldenen Hof. Auch dieses Buch kann ich hocherfreut mit vier Pferden bewerten.










Danach habe ich mal wieder einen Roman von Elle Kennedy lesen doch ich entschied mich für "Midnight Rescue" in diesem Werk dreht sich alles um Abby die Morchelmörderin arbeitet und bei einem Auftrag stößt sie auf eine Gruppe junger Mädchen, die Männern irgendwann
einmal bestimmte Dienste anbieten sollen.  Sie möchte diese Mädchen retten und würd dabei gefangen genommen. Von einer Gruppe Ex Marines wird sie befreit. Deren gut aussehender Anführer Kane scheint Interesse an ihr zu haben? Das war ein sehr interessantes aber auch sehr erwachsenes Buch.




         


  


   

Sonntag, 29. Oktober 2017

Fünf der besten

Heute gibt mal wieder einen anderen Buchpost Post also keine Rezension. Ich stelle euch meine Top 5 der Reihen im New Adult  oder Young Adult Genre vor. Ich habe lange überlegt wie ich diese Aufzählung machen soll, weil mich diese Reihen alle sehr abholen können und in denen ich mit den Protagonisten identifizieren konnte.



Die aller erste Reihe die ich in diesem Genre gelesen habe war die "Du oder" Reihe von Simone Elkeles. Mit dem lesen der Reihe hatte ich die Möglichkeit etwas darüber zu lernen wie es den Mexikanern in den vereinigten Staaten ergeht, denn es hat mich schon immer interessiert wie
Minderheiten in den USA haben mich schon immer interessiert. Auch finde ich jeden der drei Jungs sehr interessant. Es wirkte alles sehr authentisch.



#







Reihe Nummer 2 Nummer zwei die in diesem Ranking auf keinen Fall fehlen darf ist die " Wait for you Reihe"  von Jennifer L. Armentrout. Ich hab diese Reihe innerhalb von einer Woche druch gesuchtet und sie sogar noch einmal gerereadet. Ich fand einfach alle Charaktere einfach nur toll und auch die Geschichten der einzelnen Bände.
 Dieser Humor in dem Büchern war einfach so gut. 








Die dritte der Reihen die euch nur empfehlen kann ist die "off campus" Series von 
Elle Kennedy. In jedem Buch dieser Reihe geht es um einen von vier Eishockey
Spieler der Brair Universität, die jeweils in ihrem eigen Buch ihr Mädchen finden. ich fand alle diese vier Herren sehr sympathisch. Auch die Mädel waren immer unterhaltsam. Ich habe alle vier Bücher innerhalb von zwei Wochen gelesen.  Nach dem Beenden der Reihe bin ich noch Wochen lang in diesem College festgehangen, weil mich diese so abgeholt hab
en.


Eine weitere meiner absoluten Highlight Reihen in diesem Jahr war die "Royals" Series von Erin Watt. In den ersten drei Teilen dieser Reihe geht es um Ella Harper, die in ihrem Leben bisher nicht auf der Sonnenseite war. Doch dann taucht plötzlich ein Mann Namens Callum Royal auf, der nicht super reich ist, sondern auch noch Vater von fünf Söhnen und ihr neuer Vormund. Sie muss sich nun mit ihm zu seinen Söhnen in die Villa begeben: In diesem Haus wird nicht nur ihr Leben gewaltig durch einander gebracht sonder ihr auch  noch der Kopf verdreht.im Vierten Band lernen wir dann die Welt der schönen und Reichen aus der Sicht von Ellas Stiefbruder Easton kennen.
Diese ganze bis dato bis zum vierten Band erschienene Reihe habe ich inhaliert und und geliebt sie versprüht einen Gossip girl Charme.





Die allerletzte der fünf Reihen in diesem Post, die in diesem Post hier nennen werde, ist die "Gridiron" Series von Jen Frederick  . Auch wenn ich mit dem dem Reihen Auftakt zwei Chancen gebraucht habe, bin ich sehr froh, dass ich es tat. Die Idee, die in Band eins umgesetzt wurde, gefällt mir sehr gut. Auch die weiteren Bände waren für mich sehr überzeugend. Auch in dieser Reihe gab es Charaktere mit denen ich mich zum Teil sehr gut identifizieren konnte.

Vielen Dank fürs lesen dieses Posts habt einen Schönen Tag
euch noch.
Nina  


















     

Dienstag, 24. Oktober 2017

Rezension zu Scherben der Dunkelheit

Review zu Scherben der Der Dunkelheit

Ihr leiben da bin ich wieder es tu mir leide das in der letzten Woche nichts von mir kam, aber ich war sehr erkälte und hatte wenig Motivation mich an den Laptop zusetzen. Aber jetzt kommt die Rezension zu "Scherben der Dunkelheit" von Gesa Schwartz
*Werbung* Dieses Buch habe  ich kostenlos vom Verlag zugeschickt bekommen, bin aber aber trotzdem noch frei in meiner meiner Meinungsäusrerung und nicht vom Verlag  zu etwas gezwungen. 





                                            Important Information


                                          
                                                          
                                                                                  Title: Scherben der Dunkelheit

                Originaltitle:/

               Series: Standalone

               Author: Gesa Schwartz
                                                          
              Released on: 09/25/2017

              Pages: 592

              Price: 17, 99€(Hardcover) 13,99€(Kindle edition)    




                                                          

                                                   About the Writer             


Gesa Schwartz wurde 1980 in Stade geboren. Sie hat Deutsche Philologie, Philosophie und Deutsch als Fremdsprache studiert. Ihr besonderes Interesse galt seit jeher dem Genre der Phantastik. Nach ihrem Abschluss begab sie sich auf eine einjährige Reise durch Europa auf den Spuren der alten Geschichtenerzähler. Zurzeit lebt sie in der Nähe von Hamburg in einem Zirkuswagen.







                                        Content




Zwei Wesen, ein Zirkus und Magie. Als Anouk in der Bretagne ihre Ferien verbringt, besucht sie dort eine Vorstellung des Dark Zirkus. In dem geheimnisvollen Zirkus werden immer nur dunkle und besondere Vorstellungen vorgestellt. Anouk wird genau auch wie viele andere schnell in den Bann dieses Zirkus gezogen. Es zieht sie auch gleich in einen völlig neuen Kosmos gesogen. Sie lernt den mysteriösen Magier Rashgar kennen.  Anouk ist überrascht, was der Dark Zirkus alles so für Geheimnisse hat. Schon bald ist ihr Leben in großer Gefahr. Sie merkt, dass nichts ist, wie es scheint.





                                                 Opinion


Gesa Schwartz und ihre Werke habe ich schon lange im Auge genau genommen seit ich die ersten Rezensionen zu Nacht ohne Sterne von ihr gesehen hatte. Damals stand fest, dass ich mir von der Autorin und ihrem Talent irgendwann einmal selbst ein Bild machen wollte, aber ich war immer vorsichtig, denn ich hatte oft gehört, Gesa Schwartz habe einen komplizierten Schreibstil.
Beim Lesen von Scherben der Dunkelheit war ich dann ganz überrascht, dass sich das Buch in so rasantem Tempo lesen ließ, denn ich hatte mich auf eine Leseerfahrung im Stil von "Im Krebs Gang eingestellt. Wer mich kennt, weiß, dass ich also nicht besonders ermutigt war, das zu lesen.
Doch ich wurde positiv überrascht.
Das Worldbilding in dieser Fantasy Geschichte fand ich sehr interessant. Ich fand es spannend, dass ein nicht ganz so normaler Zirkus hier im Mittelpunkt stand. Außerdem ist es Gesa sehr gut gelungen, diese geheime düstere Atmosphäre rüberzubringen.   
Es ist bewundernswert, wie es der Autorin gelungen ist, solange den eigentlichen Bösewicht zu verschleiern. Dadurch ist es noch einmal spannender geworden. 
Der Spannungsbogen in diesem Buch war echt gut aufgebaut. Es wurde echt schnell spannend, schon nach den ersten fünfzig Seiten, doch danach bleib es auch interessant, sodass ich immer weiterlesen wollte. 
Doch nach dieser Auflösung des Buches wirkte ein Charakter sehr scheinheilig.
Aber gegen Ende hingab es einen Punkt, wo ich trotz dieser guten Spannung das Buch einfach tagelang zur Seite legen konnte ohne das Gefühl zu haben, es lesen zu müssen.

Anouk war ein Mädchen, das mir mit dem ich mich gut verstanden habe, auch wenn ich ihre Handlungen nicht immer gut nachvollziehen konnte. Es war spannend, ihr dabei zuzuschauen, wie sie die Rätsel um den Dark Zirkus löst. Ihr Mut ist bewundernswert.   

  




                                         Conclusion


Abschließend kann ich sagen, dass mich dieser Fantasy Roman fesseln konnte, doch ein paar kleine Schwächen hatte er. Ich habe zwar nicht ganz verstanden, ob der Dark Zirkus eine eigene Welt ist oder ob wir uns noch in unsere Welt befinden, aber trotzdem hat mir dieser Roman ein großes Lesevergnügen bereitet. Deshalb gibt es vier von fünf Pferden.                                      
🏇🏇🏇🏇/🏇🏇🏇🏇🏇





Mittwoch, 18. Oktober 2017

Rezension zu The Promise der Goldene Hof

Review zu The Promise der Goldene Hof.

Hallo meine lieben im folgenden wird das Buch "the Promise von Richelle Mead besprochen. Netgally und der  OneVerlag haben es mir freundlicher weise zum Rezensieren zur Verfügung gestellt. Dafür bedanke ich mich an dieser Stelle ganz Herzlich.
*gesponsorte Produktplatzierung* 



                                                        Important Information


                                           
                                      Title: The Promise der Goldene Hof 
        
                                     Series: The glittering Court

                                     Originaltilte: The glittering Court

                                     Author: Richelle Mead
                                           
                                   Publisher: One impressed bei Bastei Lübbe
                                  
                                   Released on: 09.29.2017

                                   Pages: 587

                                   Price: 18,00€ ( Hardcover) 13,99 ( Kindle Edition)





                                                          About the Writer


 Die in Michigan geborene Richelle Mead schrieb schon Geschichten als sie noch in den Kinderschuhen steckte. Auch in so jungen Jahren erfand sie schon fantastische Welten und Wesen. Ihr Herz schlägt für rätselhafte Phänomene und sie empfindet eine große Verbundenheit gegenüber der Fantasy. Mittlerweile hat sie fünfundzwanzig Romane für Jugendliche und Erwachsene verfasst.
Einige namenhafte Titel sind ihre international bekannte "Vampire Academy Reihe” und das dazu gehörende Spinnoff Bloodlines. Ihr erstes Buch stellte sie im Erwachsenenalter fertig. Vorher traute sie sich nur an Kurzgeschichten heran. Neben den Büchern, sowohl den von ihr verfassten, als auch denen anderer Autoren, verbringt sie ihre Lebenszeit gerne mit dem Schauen von Reality Fernsehen, Reisen und dem Kaufen von Kleidern.




                                                  Content

Der Goldene Hof verspricht auserwählten Mädchen ein völlig neues Leben. Nicht nur, dass sie lernen, sich in vornehmen Kreisen zu bewegen, sie werden auch auf eine glamouröse Zukunft im aufstrebenden Nachbarland Adoria vorbereitet.
Die junge Adelige Elizabeth scheint bereits ein solches Leben zu führen. Doch nach dem Tod ihrer Eltern fühlt sie sich wie in einem Gefängnis, aus dem sie nur noch fliehen will. Als Elizabeth dann den charmanten Cedric Thorn vom Goldenen Hof kennenlernt, weckt er einen waghalsigen Plan in ihr: Sie muss es irgendwie nach Adoria schaffen. Und kurze Zeit später tritt sie unter falschem Namen die Ausbildung am Goldenen Hof an -

Quelle: (Amazon)
                          

          



                                                        Opinion

Ich muss zugeben dass mich bei diesem Buch als erstes, neben dem Namen der Autorin, auch das wunderschöne Cover angesprochen hat. Doch als ich dann den Klappentext gelesen habe, war mir klar das wird meine Geschichte.

Der Text ließ sich flüssig lesen. Auch fand ich den Einstieg in die Handlung gut gewählt, denn schon nach wenigen Kapiteln wurde es spannend und man musste nicht lang in diese Welt eigeführt werden.
Außerdem ist es Frau Mead gelungen dem Leser ihre Welt mit wenigen Mühe nahe zu bringen. Also den Aufbau des Lands, in dem ihr Fantasy Roman spielt.
Auch wenn die Grundidee der Gesichte eine ähnliche ist, wie die von "Kiss of Diception", gelang es Richelle doch dem ganzen ihre eigene Note zu verleihen.
Sehr aufregend ist es gewesen dass im Zentrum der Handlung ein Adlige steht, die den Platz ihrer Bediensteten einnimmt. Meiner Meinung nach, würde diese Handlung im wahren Leben nicht eintreten. Während des Lesens befürchtete ich, dass die Hauptakteurin ihre Identität jederzeit Preis geben könne. Der Spannung wurde über den gesamten Zeitraum des Romans hoch gehalten.
Bei dem ganzen Trubel am Hof ist mir die Liebesgesichte jedoch ein wenig zu kurz gekommen. Irgendwie waren die beiden Hauptcharaktere plötzlich Paar, bei dem ich das extreme Knistern zu Beginn nicht bemerkte.
Im Gegensatz dazu fand ich sehr schön, wie sich andere Beziehungen langsam entwickelt haben. In meinen Augen war es sehr gut und verständlich geschildert, warum sich diese Beziehungen so entwickeln wie sie sich entwickelten.
Der Spannungsbogen den Richelle Mead aufgebaut hat, war sehr gelungen. Es ist Teilweise so viel passiert dass ich immer gedacht habe, ,,Huch, wie ist dieses denn nun passiert”. Obwohl es relativ schnell spannend wurde, gab es noch immer einen Höhepunkt.
Mit der Protagonistin Elizabeth konnte ich mich nur teilweise identifizieren. Das Schicksal was sie erwartet ist meiner Meinung nach verständlicherweise nicht motivierend. Durchaus hat sie aber ein gutes Leben und ist in ihrer Handlungsweise zwar sehr mutig, aber nicht durchdacht, Als sie den Platz ihrer Bediensteten einnimmt. Was mir aber gut gefallen hat, ist wie sie für ihre Freunde einsteht.

                                           Conclousion


Alles in allem kann man sagen, dass ein solider Reihenbeginn vorliegt. Ich habe die Geschichte verschlungen, obwohl manche Stellen meiner Meinung widersprachen. Zum Beispiel die Auseinandersetzung zwischen den Kandidatinnen. Es sind zwar temperamentvolle Frauen, aber für die Probleme, die ihnen widerfahren sind, hätten sie sich meiner Meinung nach reifer verhalten können. Aus all diesen Gründen gebe ich vier von fünf Pferden.
  

🏇🏇🏇🏇/🏇🏇🏇🏇🏇